(hk) Zur Unterstützung der Einsatzabteilung beschaffte der Verein in jüngster Vergangenheit diverse Gegenstände, um Ausbildung  und den Einsatzdienst zu unterstützen.

Für die Atemschutzgeräteträger wurden 2 leichte Atemschutzflaschen und eine Maske beschafft, für Unwettereinsätze eine Hochleistungsschmutzwasserpumpe und 25 Wetterjacken, einen neuen Stromerzeuger und 2 LED – Akkulampen und für den Brandeinsatz ein weiteres Hohlstrahlrohr. Alle diese Gegenstände wurden bei den letzten Großbränden und Unwettereinsätzen schon kurz nach ihrer Beschaffung erfolgreich eingesetzt. Der Wert der aus Vereinsgeldern und Spenden beschafften Gegenstände liegt über 5.000 Euro. Hierfür möchte sich die Jugenheimer Wehr an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken.

Horst Kuhnke
Vereinsvorsitzender FF Jugenheim
Alte Bergstraße 22
64342 Seeheim-Jugenheim