Am gestrigen Abend (28.06.2012) wurde es ernst für die Einsatzkräfte aus Jugenheim, Seeheim → und Ober-Beerbach →: Flammen schlugen aus dem Dachstuhl eines zur Zeit in der Renovierung befindlichen Fachwerkhauses im Seeheimer Domweg. Glücklicherweise bestand beim Eintreffen der Feuerwehr keine Gefahr für Personen innerhalb des Gebäudes, denn im Rahmen der Sanierungsarbeiten war das Haus zu dieser Zeit unbewohnt.

Unter der Einsatzleitung des Gemeindebrandinspektors Rainer Anders verhinderten im weiteren Einsatzverlauf die Vornahme von 2 C-Rohren im Außenangriff, sowie 8 Trupps im Innenangriff unter Atemschutz eine weitere Schadenausbreitung. Auch der Kreisbrandinspektor machte sich vor Ort ein Bild der Lage. Unterstützt wurden die Kräfte der Feuerwehren von Polizei und Rettungsdienst.

Bildquelle: Kreisfeuerwehrverband Darmstadt-Dieburg →
Textquellen: Kreisfeuerwehrverband Darmstadt-Dieburg → und Polizei Südhessen →

Schlagwörter: ,